IT-Networks Datentechnik Pro

Direktkontakt: 09563 / 72 62 52 - 0
Full-Service EDV-Dienstleistungen

Aktuelles: Für Sie notiert

Neue Bestimmungen bei eCommerce

12. Juni 2014

Mit dem Stichtag 13. Juni 2014 gelten neue rechtliche Bestimmungen im Bereich eCommerce. Wer einen Onlineshop betreibt, hat zukünftig noch umfangreichere Informationspflichten gegenüber den Verbrauchern sowohl vor als auch nach Abgabe der Vertragserklärung zu erfüllen.
IT-NETWORKS unterstützt Sie gerne bei der Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben.

Die wichtigsten Punkte auf einen Blick

  • Bereits angehakte Checkboxen sind nicht zulässig
  • Alle Informationen müssen leicht zugänglich sein
  • Die gesamten Kosten müssen im Vorfeld bekannt gemacht werden
  • Der Bestellbutton muss mit einer eindeutigen Formulierung versehen sein

Neue vorvertragliche Informationspflichten

  • Information über Zahlungs-, Liefer- und Leistungsbedingungen
  • Der Termin, bis zu dem die Ware geliefert wird
  • Das Verfahren zum Umgang mit Beschwerden
  • Das Bestehen eines gesetzlichen Mängelhaftungsrechts für die Ware
  • Das Bestehen und die Bedingungen für den Kundendienst
  • Die Laufzeit des Vertrags bzw. die Bedingungen der Kündigung unbefristeter Verträge
  • Informationen zu Lieferbeschränkungen und akzeptierten Zahlungsmitteln

Diese Informationen müssen dem Kunden bereits vor Vertragsabschluss bekannt gemacht und ihm nach Vertragsabschluss in schriftlicher Form zugesandt werden (per Email oder brieflich).

Nachvertragliche Pflichten

  • Das Rückgaberecht entfällt ersatzlos
  • Es gilt eine einheitliche Widerrufsfrist in der EU - 14 Tage
  • Der Unternehmer hat im Widerrufsfall die Hinsendungskosten zu tragen
  • Die Höhe der Rücksendungskosten muss im Vorfeld benannt werden

IT-NETWORKS lässt Sie im Paragraphendschungel nicht allein!
Profitieren Sie von unseren Erfahrungen im Bereich eCommerce.